Bewegung

Versteckte Bewegungsmöglichkeiten drinnen und draußen

Haben Sie sich schon einmal in Haus und Garten auf die Suche nach versteckten Bewegungsräumen begeben? Sprich auf die Suche nach bisher noch nicht entdeckten Räumen oder Ecken, die als kleine Bewegungsinseln (um-) gestaltet Ihren Sprössling zum ausgelassenen Toben und Spielen einladen. Sie werden gewiss erstaunt sein. Denn auch bei scheinbar unveränderlichen räumlichen Bedingungen lässt sich mit ein klein wenig Gespür ganz neue Bewegungsräume schaffen - Bewegungsräume, die Ihr Kind zum Klettern und Springen, Krabbeln und Kriechen, Schwingen und Schaukeln, Verstecken und Balancieren anregen.

"Versteckte" Bewegungsecken in Haus & Wohnung

  • Matratzen und Schaumstoffelemente im Kinderzimmer laden ein zum Turnen, Bauen und Toben - oder haben sie eventuell sogar Platz für ein kleines Trampolin?
  • Pappkartons, Decken und Kissen sind gut geeignete Baumaterialien, um kleine Höhlen oder Buden im Kinderzimmer aufbauen und einrichten zu können. Hier lässt es sich nicht nur wunderbar spielen, sondern auch einfach mal nur vor sich hin träumen und entspannen...
  • Hängematten, -stühle und Schaukeln an Wänden oder Decken aufgehängt sorgen für ein bewegtes Entspannen und "Fliegen".


...und auch draußen kann gespielt, gesprungen und gefahren werden:

  • Im Hof und Garten können kleine Bewegungskünstler Dreirad und Bobbycar fahren... mit dem Hüpfball hüpfen... Fangen und Verstecken spielen... Buden bauen aus großen Pappkartons und Decken... an einer am Baum aufgehängten Schaukel schaukeln... und vieles mehr.
  • Ist die Tagesmutter oder Kita auch zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar? Dann nutzen Sie diese Gelegenheit für einen bewegten Start in den Tag.
  • Spaziergänge an der frischen Luft tun immer gut - im Wald und Park lässt sich zudem gemeinsam vieles entdecken und erforschen.
  • Besuchen Sie regelmäßig nahe gelegene Spielplätze - sie bieten abwechslungsreiche Möglichkeiten zum Spielen, Klettern und Sammeln neuer Erfahrungen.
  • Freizeitaktivitäten wie Fahrradfahren, Schwimmen oder Drachen steigen lassen sind eine bewegungsfreundliche Abwechslung für die ganze Familie.
  • ...oder Sie fragen bei Ihrem örtlichen Sportverein nach Bewegungsangeboten für Kinder oder die ganze Familie.