Bezahlte Entspannung

Die Liste an Materialien, die Sie für die Ausgestaltung einer Entspannungsecke kaufen können, ist schier endlos - ebenso wie die Ausgaben, die man dafür machen kann bis ins Unermessliche reichen können. Auf den vorherigen Seiten haben wir Ihnen aufgezeigt, dass es reichlich Spielwaren gibt, die selbst gebastelt und angefertigt werden können. Gleichwohl empfiehlt es sich, über einzelne zu erwerbende Elemente nachzudenken, die eine solche Ecke erheblich aufwerten können. Entsprechend möchten wir Ihnen im Folgenden ein paar Anregungen für sich lohnende Investitionen geben.

  • Musikanlage/ CD-Spieler: Eine Musikanlage oder CD-Spieler empfiehlt sich, um mit ihr/ ihm ruhige Musik - beispielsweise als Hintergrund für Traumreisen und Übungen - abspielen zu lassen.
  • Wassersäulen: Wassersäulen mit Lichteffekten sind ein toller Hingucker. Einfache Wassersäulen kann man im Lampengeschäft schon ab 25 Euro kaufen.
  • Lichternetze: Lichternetze zur Befestigung an Wand oder Decke findet man preisgünstig insbesondere in der Advent- und Weihnachtszeit.
  • Igelbälle: Für Massageübungen sind Igelbälle sehr gut geeignet und kosten zudem recht wenig. Erhältlich sind sie über die meisten Spielwarenvertreter. Alternativ können es auch Tennisbälle sein.
  • Bürsten, Malerrollen: Zum Massieren eignen sich auch gut verschiedene Bürsten, oder Malerrollen, die auf dem Rücken hin und her gerollt werden können. Bürsten sind in Haushaltswarengeschäften erhältlich, Malerrollen im Baumarkt.