Sommer ist Urlaubszeit

Auch wenn Sie im Sommer nicht in die Ferne reisen, können Sie durch die gemeinsame Vor- und Zubereitung von Speisen aus anderen Ländern der Erde ein fremdes Land mit seinen typischen Speisen und Essgewohnheiten auf eine "schmackhafte" Art und Weise näherbringen. Wie wäre es zum Beispiel mit Nudeln aus Italien? Selbstgemacht sind sie ein ganz besonderer Genuss...


Nudeln auf der Leine  
ZutatenZubereitung

1⁄2 kg Weizenmehl
1 TL Salz
125 ml Wasser
1 Wäscheleine

Alle Zutaten gut miteinander vermischen und den Teig so lange kneten, bis er elastisch ist und nicht mehr klebt. Den Teig 20 Min. ruhen lassen. Dann dünn ausrollen und in Streifen oder andere Figuren schneiden.
Die Nudeln zum Trocknen über die Leine hängen.
Kochzeit: In sprudelndem Salzwasser | 6 ? 8 Min.

Tipp: Wer es gern bunt hat, kann die Nudeln auch einfärben. Verwenden Sie einfach anstatt des Wassers die gleiche Menge Möhren-, Spinat- oder Tomatensaft (aus dem Reformhaus oder Naturkostladen).



...und richtig gut schmeckt dazu


Tomaten-Zucchini-Pesto
ZutatenZubereitung

500 g Nudeln
3 kleine Zucchini
1 Bd. Frühlingszwiebeln
1 Packung Tomatenwürfel
2 EL Tomatenmark
Pfeffer aus der Mühle
Kräutlinge (italien. Kräuter)
Olivenöl
Parmesankäse

Zucchini und Frühlingszwiebeln grob zerkleinern und in Olivenöl scharf anbraten. Tomatenwürfel hinzugeben und ca. 10 Min. köcheln lassen. Mit dem Pürierstab die Masse grob zerkleinern. Tomatenmark hinzugeben und noch einmal aufkochen lassen. Mit Pfeffer und Kräutern abschmecken (kein Salz, da in den Kräutlingen Salz enthalten ist).

Pesto mit gegarten Spaghetti vermischen. Parmesan frisch auf die Tellerportionen reiben.



Ess-Spaß für die ganze Familie
Wenn im Sommer die warmen Sonnenstrahlen vom Himmel lachen, sind gemeinsame Aktivitäten unter freiem Himmel ein ganz besonders Vergnügen. Wie wäre es zum Beispiel mit...
 
...einem Picknick im Grünen?Gibt es etwas Schöneres als ein gemütliches Picknick während einer Fahrradtour oder eines Spielplatzbesuchs? Genau dann schmecken das belegte Brot, die knackige Paprika und der Keks zum Nachtisch doch am besten. Ein besonders guter Start in den Tag gelingt bei gutem Wetter auch nach einem Frühstück auf Balkon oder Terrasse. Zu einem besonderen Essenserlebnis zählt natürlich auch das gemeinsame Familienfrühstück im Bett.
...oder einem Obst-Pflück-Ausflug?Machen Sie sich an einem freien Tag doch mal zum Erdbeer- oder Kirschenpflücken auf. Inzwischen gibt es viele Felder, wo dies möglich ist. Die ein oder andere geerntete Frucht landet natürlich nicht im Körbchen, sondern direkt im Mund. Ein kulinarisches Vergnügen, bei dem man sich bewegen und gleichzeitig genießen kann.