Fakten zum Staunen

Frischluftbäder punkten gleich mehrfach, denn sie

  • stärken die körpereigenen Abwehrkräfte - vor allem kühlere Luft trainiert durch den Temperaturunterschied zwischen warmer Wohnungsluft und kalter Außenluft das Immunsystem Ihres Babys;
  • kurbeln den Kreislauf an und lassen die Stoffwechselfunktionen besser in Gang kommen;
  • regen die Vitamin-D-Produktion an - schon zehn Minuten indirektes Sonnenlicht reichen hierfür aus;
  • lassen Ihr Baby gut schlafen, denn frische Luft macht müde;
  • sind Sinneserfahrungen pur - das Zwitschern der Vögel, das Rauschen der Blätter, der Duft von Blumen, die Wärme der Sonnenstrahlen und sogar das Prasseln des Regens, all diese Wahrnehmungen fördern die geistige Entwicklung Ihres Babys.

Mit einem Satz: Spaziergänge in Wald und Flur bereichern die kindliche Gesundheit und Sinneswelt!