Entspannung

Es ist Schlafenszeit...

Schlafen, schlafen und noch einmal schlafen. In den ersten Lebenswochen scheint Ihr Baby nichts lieber zu tun. Und das ist auch gut so. Denn ein solch ausgiebiger Schlaf ist unverzichtbar für Babys gesunde Entwicklung. Hier finden Sie die 5 wichtigsten Tipps für eine sichere und gesunde Schlafenszeit zusammengestellt.

Die 5 Tipps auf einen Blick: Sicher und gesund schläft Ihr Baby,  

  • auf dem Rücken liegend,
  • in einem Schlafsack, ohne Kissen, Schaf-/ Lammfell oder Nestchen,
  • nicht zu warm angezogen,
  • im elterlichen Schlafzimmer, aber im eigenen Bettchen
  • und ganz wichtig: rauchfrei!



Tipp 1: Auf dem Rücken schläft es sich am besten

Legen Sie Ihr Baby stets zum Schlafen auf den Rücken, vom ersten Lebenstag an. Denn dies ist nach wissenschaftlichen Erkenntnissen die sicherste Schlafposition für Babys. Der Grund: Auf dem Rücken liegend können sie am besten atmen.

Keine Frage: Wenn Ihr junger Nachwuchs tagsüber wach ist und Sie in seiner Nähe sind, können Sie es selbstverständlich auch hin und wieder auf seinen Bauch legen. In dieser Position kann es dann spielend seine motorischen Fähigkeiten ergründen ? und zudem seine Welt auch mal aus einem anderen Blickwinkel betrachten.