Unfallverhütung

Es grünt so grün - Gefahrenfrei im Garten

Frische Luft, das Kommen und Gehen der Jahreszeiten, Insekten und andere Kleintiere sowie mal mehr, mal weniger Platz für Bewegung. Ein Garten bietet Ihrem Kind eine Vielzahl neuer Entwicklungsmöglichkeiten. Erfahren Sie in unseren Tipps, wie Sie das Spielen dort sicher gestalten können. [mehr]

Unfallverhütung

Umfassender Schutz für kleine Verkehrsteilnehmer

Die erste Autofahrt erlebt Ihr Kind meistens direkt nach der Entbindung, wenn es vom Krankenhaus nach Hause geht. Beim Thema Autofahren steht natürlich der Autokindersitz im Mittelpunkt des Interesses - häufig verbunden mit zahlreichen Fragen. Wenige Monate später kommt möglicherweise das Fahrrad als Fortbewegungsmittel dazu. Doch was ist beim Fahrradsitz zu beachten? Sind Fahrradanhänger zu empfehlen? Und woran kann ich prüfen, ob der Helm richtig sitzt? Diesen und weiteren Fragen können Sie hier auf den Grund gehen. [mehr]

Unfallverhütung

Wenn doch mal etwas passiert - Erste Hilfe

Allen Vorsichtsmaßnahmen zum Trotz kann es irgendwann doch einmal passieren: Ihr Kind stürzt, klemmt sich die kleinen Finger oder verbrüht sich an der umgestoßenen Teetasse. Informieren Sie sich am besten vorher, was in einer solchen Situation zu tun ist, damit Sie besonnen und schnell handeln können. Die wichtigsten Erste Hilfe-Maßnahmen sind hier für Sie zusammengefasst. [mehr]

Unfallverhütung

Sicher in den eigenen vier Wänden

Die Gefahren der Welt "da draußen" lassen sich noch ein wenig Zeit. Bis zum Alter von etwa vier Jahren verunglücken Kinder am häufigsten zu Hause. Um dies zu verhindern, lesen Sie hier, welche Gefahrenquellen in Kinderzimmer, Küche und Co. berücksichtigt werden sollten. [mehr]