Flimmer ohne mich (Themenfeld "Entspannung" für die Klassen 1/2)

Kurzinfo: Worum geht es?

 

Informationen wohin man schaut: Der riesige LCD-Werbebildschirm in der Innenstadt; eine große Auswahl deutschsprachiger und internationaler Tageszeitungen am Bahnhof; bunte Zeitschriften für Tierliebhaber, Hobbyköche, Gartenfreunde und Comicfans; die neuesten Popsongs und Informationen im lokalen Radiosender und auf dem MP3-Player; PC- und Konsolen-Spiele vom Hausbau bis zum Egoshooter; Werbung, pseudowissenschaftliche Dokumentationen und Cartoons im Fernsehen und eine unüberschaubare Masse an Websites im weltweiten Datennetz. Unsere Welt ist geprägt durch Medien bzw. mediale Einflüsse und ein Leben ohne Fernseher, Computer und Co ist in unserer Gesellschaft kaum noch vorstellbar.

 

Wo wir Erwachsenen schon den Überblick verlieren, sind Kinder schnell überfordert. Immer mehr Mädchen und Jungen tun sich schwer, zur Ruhe zu kommen oder sich über eine längere Zeit selbstständig mit einer Sache zu beschäftigen. Dies wird auch auf die vielen Reize, die (nicht zuletzt durch die Medien) fast pausenlos auf uns einströmen, zurückgeführt. Da es kaum möglich ist, sich dem medialen Einfluss komplett zu entziehen, es ist wichtig, Kindern Kompetenzen für den Umgang mit Medien zu vermitteln.

 

 

 

Die Unterrichtsstunden

In diesem Unterrichtsbaustein soll daher die Mediennutzung der SchülerInnen im Mittelpunkt stehen. Dabei wird in der ersten Unterrichtsstunde Medienkonsum allgemein thematisiert. In der zweiten Unterrichtsstunde wird speziell auf das Thema Fernsehen eingegangen.


Zum Download "Flimmer ohne mich"

Aufbau der "Fit von klein auf - Unterrichtsbausteine"

Im Rahmen der Einführung, welche nachfolgend für Sie zum Download bereit steht, erhalten Sie einen Überlick über den Aufbau der Unterrichtsbausteine sowie Unterrichtsstunden.

 

Zum Download

Fit von klein auf ist eine Initiative der Betriebskrankenkassen