Sport allein und im Verein (Themenfeld "Bewegung" für die Klassen 3/4)

Kurzinfo: Worum geht es?
Ball spielen, Hüpfekästchen springen und Fahrrad fahren – für diese Bewegungsaktivitäten braucht es eigentlich nur eines: Und zwar ausreichend Platz.

Bei Tennis und Judo, Fußball, Schwimmen & Co. sieht die Sache allerdings schon etwas anders aus. Denn bei diesen Sportarten sind nicht nur geeignete Sportstätten von Vorteil bzw. zum Teil eine Voraussetzung, sondern es werden insbesondere bei den Sportspielen entsprechende MitspielerInnen benötigt.

Wie gut, dass es vor allem in größeren Städten jede Menge Sportvereine gibt, in denen sowohl die notwendigen Voraussetzungen für die Ausübung von einzelnen Sportarten vorzufinden sind als auch zahlreiche weitere kleine und große Mitmenschen mit den gleichen sportlichen Interessen.

Kurzum: Die örtlichen Sportvereine bieten für Jung und Alt, aber auch für die ganze Familie, vielfältige Bewegungsangebote und zahlreiche außersportliche Aktivitäten, die viel Freude und Spaß machen. Hinzu kommt, dass sportlich aktive Mädchen und Jungen in der Regel nicht nur motorisch geschickter sind, sondern oftmals auch eine größere Motivation beim Lernen zeigen.

Gründe genug, um das sportliche Geschehen in der Stadt einmal genauer unter die Lupe zu nehmen und zu erkunden, welche Sport-, Spiel- und Bewegungsmöglichen vor Ort – auch über den Sportverein hinaus – zu entdecken sind. Festgehalten in einer "Bewegungslandkarte" können die Ergebnisse zum Beispiel auch den Eltern präsentiert werden...


Die Unterrichtsstunden

Während die gemeinsame Erstellung einer solchen "Bewegungslandkarte" in der zweiten Unterrichtsstunde auf dem Programm steht, dreht sich in der ersten Stunde alles um die "bewegte" Freizeitgestaltung Ihrer SchülerInnen.


Zum Download "Sport allein und im Verein"

Aufbau der "Fit von klein auf - Unterrichtsbausteine"

Im Rahmen der Einführung, welche nachfolgend für Sie zum Download bereit steht, erhalten Sie einen Überlick über den Aufbau der Unterrichtsbausteine sowie Unterrichtsstunden.

 

Zum Download

Fit von klein auf ist eine Initiative der Betriebskrankenkassen